Für Friseure bleibt es bei der 3G-Regel

Für Friseure bleibt es bei der 3G-Regel

 

 

 

Liebe Gäste,

Für die „körpernahen Dienstleistungen“, zu denen Friseure gehören, gilt nach wie vor die bisher geltende 3G-Regel. Diese habe ich hier im Frisurenblog ausführlich erläutert. Allgemein unterscheidet man nun zwischen Basis-, Warn- und Alarmstufe, die abhängig sind von neu definierten Grenzwerten. Bei der Basis- und der Warnstufe benötigen Ungeimpfte für den Friseurbesuch wie bisher einen negativen Schnelltest. Erst bei der Alarmstufe ist zwingend ein negativer PCR-Test erforderlich. Hier gibt es die aktuellen Corona-Regeln vom 16.9.21 anschaulich als PDF.

Neue Grenzwerte

In der neuen, überarbeiteten Corona-Verordnung von Baden-Württemberg gibt es nun drei Stufen: die Basisstufe, die Warnstufe und die Alarmstufe. Die Warnstufe ist erreicht bei einer 5-Tage-Hospitalisierungsinzidenz von 8,0 oder 250 COVID-19-Fällen auf Intensivstationen. Wobei genügt, dass einer dieser beiden Werte erreicht wird. Für den Friseurbesuch hat das Erreichen der Warnstufe jedoch keine Konsequenz. Die Alarmstufe tritt ein bei einer 5-Tage-Hospitalisierungsinzidenz von 12,0 oder 390 COVID-19-Fällen auf Intensivstationen. Auch hier genügt es, wenn einer dieser beiden Werte erreicht wird. Dann benötigen Ungeimpfte für den Friseurbesuch einen negativen PCR-Test.

Was versteht man unter der 5-Tage-Hospitalisierungsinzidenz?

Die 5-Tage-Hospitalisierungsinzidenz steht für die Anzahl der stationär zur Behandlung aufgenommenen Patientinnen und Patienten, die an COVID-19 erkrankt sind, je 100.000 Einwohner innerhalb von fünf Werktagen in Folge.

Wo kann ich mich über die neuen Inzidenzien informieren?

Die 5-Tage-Hospitalisierungsinzidenz sowie die Zahl der COVID-19-Fälle auf den Intensivstationen veröffentlicht das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg jeden Abend im Lagebericht. Den letzten aktuellen Stand finden Sie immer in der obersten PDF-Datei.

Ich bitte das Durcheinander der letzten beiden Tage zu entschuldigen, aber die Corona-Verordnung wurde ganz kurzfristig gegenüber ihrer Ankündigung noch einmal geändert.

Es grüßt Sie herzlich,

Ihr Daniel Schmid mit dem gesamten Team

Print Friendly, PDF & Email