Friseure bleiben geschlossen wegen der Corona-Krise

Auch die Türen von Daniel Schmid Friseure bleiben wegen Corona geschlossen

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

Gestern hat sich der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann in einer Ansprache direkt an uns alle, die Bürgerinnen und Bürger des Landes, gewandt. Um die unbedingt notwendige Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, hat der Ministerpräsident mit sofortiger Wirkung die Schließung von Friseursalons angeordnet.

Schließen heißt vor Corona schützen

Um Sie und uns alle vor einer möglichen Infizierung zu schützen, bleibt unser Friseursalon in der Oberamteistraße daher bis auf Weiteres geschlossen. Termine können ebenfalls bis auf Weiteres nicht mehr vereinbart werden, auch nicht online. Selbstverständlich werden wir Sie darüber informieren, wann wir wieder für Sie unseren Salon öffnen dürfen. Wenn Sie möchten, können Sie auch den Frisurenblog abonnieren. Tragen Sie sich einfach hier ein 👉 👉 👉

In einer Krise wie dieser kommt es darauf an, zusammenhalten, und dass jede und jeder von uns seinen Beitrag leistet, diese Herausforderung zu meistern.

Daniel Schmid, Friseurmeister, ReutlingenWir alle, Ihre Friseurinnen und Friseure bei Daniel Schmid Frisöre, wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute!

Bleiben Sie gesund,

herzlich

Ihr Daniel Schmid

P.S. Es gibt im Moment zahlreiche kulturelle und informative Angebote, damit die Zeit in den eigenen vier Wänden nicht allzu anstrengend wird. Das zum Beispiel hat SWR 2 zusammengestellt.

Print Friendly, PDF & Email