Die Silbermöwe ist eine von rund 55 Möwenarten und die häufigste Großmöwe in Nord- und Westeuropa

Die Silbermöwe ist etwa so groß wie ein Mäusebussard und die häufigste Großmöwe in Nord- und Westeuropa

Nicht müde werden

Nicht müde werden
sondern dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten

Hilde Domin, Sämtliche Gedichte, S. Fischer Verlag

Liebe Gäste,

ich wünsche Ihnen im Namen unseres gesamten Teams ein gutes, gesundes neues Jahr!

2024 wird vermutlich kein einfaches Jahr werden, so wie 2023 auch schon nicht einfach war. Kriege, Krisen, Klimawandel: diese 3 Ks werden uns weiter begleiten. Versuchen wir trotzem, offen zu bleiben für die besonderen Momente und die schönen Dinge, die das Leben ja auch ausmachen. Die Dichterin Hilde Domin, die 2006 im Alter von fast 97 Jahren gestorben ist, hat diese Haltung in ihrem bekannten Gedicht „Nicht müde werden“ sehr schön und knapp auf den Punkt gebracht.

Innehalten und staunen

In einer Zeit, in der wir im Sekundentakt auf allen möglichen Kanälen von Bildern und Texten überflutet werden, kommt dem Innehalten und Staunen eine wichtige Bedeutung zu. Da sind sich auch die Psychologen einig. Viel Gelegenheit zum Staunen bietet in auch in diesem Januar wieder die Austellung „Wildlife Photographer of the Year“ im Naturkundemuseum Reutlingen. Das ist sozusagen der Oscar der Naturfotografie, der alljährlich vom Londoner Natural History Museum in verschiedenen Kategorien verliehen wird. Dieses Mal haben Fotografinnen und Fotografen aus über 90 Ländern ihre Bilder eingesendet. Das Naturkundemuseum Reutlingen zeigt noch bis 28. Januar 2024 die besten 100 Fotos. Der Eintritt ist frei, der Besuch lohnt sich! Die Öffnungszeiten sind: Dienstag bis Samstag 11-17 Uhr, Donnerstag 11-19 Uhr, Sonn- und Feiertage 11-18 Uhr. Alle Infos gibt’s hier.

Herzliche Grüße, Ihr Daniel Schmid

PS: Noch bis 22. Januar 2024 können Sie in der ARTE-Mediathek den besonderen Dokumentarfilm „Der Schneeleopard“ mit dem weltberühmten Tierfotografen Vincent Munier sehen. Munier hat sehr viel Geduld und sehr viel Zeit investiert, um den Schneeleoparden in Tibet so zu fotografieren, dass dieses extrem scheue Tier sich absolut nicht gestört fühlt. Der Schneeleopard ist vom Aussterben bedroht, und der Film sehenswert. Alle Infos dazu hier.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner