Der Name Rosmarin kommt vom lateinischen Ros marinus und das heißt übersetzt Meerestau

Der Name Rosmarin kommt vom lateinischen Ros marinus und das heißt übersetzt Meerestau.

Uraltes heiliges Kraut

Rosmarin kennen die meisten von uns als unverzichtbares Gewürzkraut in der italienischen Küche. Aber dieses Kraut aus dem Mittelmeerraum kann noch viel mehr! Schon die Griechen und Römer schätzten den würzig duftenden Rosmarin (Rosmarinus officinalis) als ganz besondere Pflanze und wussten um seine positive Wirkung für Körper und Geist. Die Griechen weihten den Rosmarin Aphrodite, der Göttin der Liebe, und schmückten ihre Götterbilder mit duftenden Rosmarinkränzen. Natürlich wussten die klugen Griechen auch um die Heilkraft des Rosmarins: er wirkt anregend, stärkt die Konzentration, kräftigt das Herz und hilft bei Müdigkeit und Erschöpfung. Rosmarinöl kann Kopf- und Bauchschmerzen lindern, wenn es auf die Schläfen oder den Bauch aufgetragen und sanft einmassiert wird.

AVEDA Rosemary-Mint Serie: Rosmarin-Haarpflege-Aveda-Daniel-Schmid-Friseur

Rosmarin-Haarpflege mit der AVEDA Rosemary-Mint-Serie

Haarpflege mit Rosmarin

Für uns als Friseure ist natürlich besonders interessant, dass der Rosmarin (auf Englisch Rosemary) auch bei der Haarpflege seine positive Wirkung entfaltet. Er ist ein altbewährtes Naturmittel zur Pflege von Haaren und Kopfhaut. Neben seiner belebenden und erfrischenden Wirkung kann Rosmarin auch den Haarwuchs stimulieren, weil das Kraut die Durchblutung der Kopfhaut anregt. Dies verbessert die Nahrungsaufnahme der Kopfhaut, wodurch die Haarfollikel gestärkt werden. Zur Belebung und Stimulierung des Haarwuchses nimmt man Rosmarinöl und massiert es sanft in die Kopfhaut ein, lässt es eine Weile einwirken und wäscht die Haare dann mit Rosmarin-Shampoo aus.

In unserem Salon führen wir für Sie AVEDA-Pflegeprodukte mit Rosmarin, wie zum Beispiel das Rosemary Mint Shampoo oder Rosemary Mint Conditioner. Gerade in den warmen Sommermonaten ist dies eine wohltuende und pflegende Erfrischung für Ihre Haare. Sprechen Sie einfach unsere Friseurinnen und Friseure an. Wir beraten Sie gerne, welches Pflegeprodukt für Sie das richtige ist!

Bis bald,

Ihr Daniel Schmid

Print Friendly, PDF & Email